Gomera Vive in den Medien

Über die Jahre hat sich einiges an Kontakten zu den unterschiedlichsten Medien ergeben.

Volker mit Oli, dem grünen Löwen

– In dieser mit wundervollen Bildern sehr gut aufgearbeiteten Dokumentation von Monika Birk führt Volker eine Wandergruppe über die Insel La Gomera.

 

– Artikel in der Inselzeitung „El Tambor“ über die meeresbiologischen Exkursionen mit Schulkindern, die vom Verein M.E.E.R. eV. unterstützt wurden.

 

Wale und Delfine für Schulkinder

DuMont Reise-Taschenbuch Reiseführer La Gomera. Von Susanne Lipps-Breda, Oliver Breda. Seite 135.

– In einer sehr „bewegten“ Exkursion in die Gezeitenzone versucht Volker, dem Stadtmenschen Andreas Korn Meerestiere näherzubringen.

 

– Dank der Organisation von Go Azul aus Hermigua konnte Volker einen Vortrag über Wale und Delfine an einer Grundschule in Hermigua halten. Darüber berichtet Gomera Today.

 

man beachte die Position des Kameramannes und des Puppenspielers

– In einem für den Kinderkanal liebevoll in Szene gesetzten Beitrag von Conny Kniep erläutert Oli, der grüne Löwe, die Fähigkeiten der Delfine, unter Wasser zu kommunizieren. Bei den Arbeiten zu diesem Beitrag konnte man eine völlig neue Vorstellung von der Leistungsfähigkeit von Kameraleuten und Puppenspielern bekommen. Man beachte die Position des Kameramannes, der ständig „in die Röhre“ schauen muss (nichts für anfällige Mägen) und dabei noch jede Bewegung des Bootes ausgleicht. Den Vogel hat allerdings der Puppenspieler Norbert Woeller abgeschossen, der den Kopf unten halten musste, um nicht im Bild zu erscheinen. Obendrein hat er, trotz Übelkeit, geistreich und wortgewandt Oli „dargestellt“. Hut ab!